tiergestütztes Arbeiten

Wir Arbeiten mit unseren Tieren auf dem ERLEBNISHOF, in Senioreneinrichtungen, Schulen und Kitas tiergestützt.
Uns geht es darum den Menschen durch das Tier und
mit den Tier zu stärken und zu fördern.
Tiere spenden Trost und Zuneigung, sie wecken Fähigkeiten im Menschen,
welche oft verborgen blieben, sie regen die Phantasie an und bedeuten so
den Zugang zu einer anderen Welt.
Tiere fragen nicht ob der Mensch ein Handicap hat.
Unsere Tiere ob Kaninchen, Hühner, Ziegen, Minischweinchen
oder unsere Ponys sind dabei unsere besten Helfer.
Sie haben einen klaren und nicht nachtragenden Charakter,
der dem Menschen besonders als Spiegel dient und ihm somit seine
eigenen Stärken und Schwächen erkennen lässt.
Durch die Arbeit mit unseren Tieren wird die körperliche, geistige und seelische Ebene des Menschen angesprochen, soziale Kompetenz gefördert und der intellektuelle Bereich geschult. Außerdem wirkt sich die tiergestützte Entwicklungsförderung positiv auf die Konzentration und Lernfähigkeit aus.

Unsere Helfer:

Kaninchen vom Widder
bis zum Deutschen Rießen

Milou
Therapie Begleithund

Rosalie
Minischweinchen

Flöckchen und Gretel
Zwergziegen

unsere Ponys vom mini
Shettland bis zum Tinker

unsere Hühner